Original scientific article
Page 141 - 152

Der kroatische HUMOR: Überlegungen zu einer computergestützten morphologischen Analyse der flektierenden Sprachen

Melita Aleksa
E-mail: maleksa@ffos.hr
ORCID: https://orcid.org/0000-0002-8312-5049
Filozofski fakultet Sveučilišta u Osijeku

Jezikoslovlje_1_.07.1-2.141.Aleksa.pdf [ 0.12 MB - German]
Download article
Downloaded 756 times
Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Problematik der computergestützten morphologischen Analyse der kroatischen Sprache im Vergleich zu einigen Aspekten der deutschen Problematik, aber auch mit den Fragen, die zum linguistischen Problembereich bei der Implementierung von HUMOR gehören. Es werden nicht die theoretischen Verfahren und die Arbeitsweise des Computerprogramms beschrieben, sondern die praktischen Lösungen, sprachwissenschaftlichen Anlässe und Überlegungen zum Adaptieren eines existierenden Parsers den flektierenden Sprachen. Die beschriebenen linguistischen Dilemmas umfassen die Bereiche des kroatischen Lexikons, der Sprachpolitik und der Fachliteratur.
Keywords:
HUMOR, Parser, Sprachpolitik, Sprachgeschichte, Flexionsparadigmen, lexikalische Basis, kroatisches Korpus,
Article data in other languages: Croatian