Original scientific article
Page 289 - 302

Sprichwörter als Lehrgegenstand in DaF-Lehrwerken in Kroatien

Nikolina Miletić
E-mail: nmiletic2@unizd.hr
ORCID: https://orcid.org/0000-0002-3781-4820
Sveučilište u Zadru

4_2018_19.2_289_Miletic_Sprichworter_als_Lehrgegenstand_in_DaF-Lehrwerken_in_Kroatien_FINAL.pdf [ 0.33 MB - German]
Download article
Downloaded 653 times
Abstract: Sprichwörter sind kein zum Aussterben verdammtes Sprachphänomen (vgl. Burger 2015: 122), worüber neuere Untersuchungen zum Sprichwortgebrauch zeugen. Matulina (2012) zeigte, dass Sprichwörter heute eine häufige Verwendung in Printmedien auffinden und Mokienko (2012) erwies ihren auffälligen Gebrauch in Werbeanzeigen. Da Sprichwörter in der alltäglichen Kommunikation Anwendung finden, sollten sie auch beim Fremdsprachenlernen ihren Platz haben. Beim Fremdsprachenlernen sind Lehrwerke eines der wichtigsten Materialien, weswegen sie Sprichwörter enthalten sollten. Neuere Untersuchungen zur Stellung von Sprichwörtern in DaF-Lehrwerken (vgl. Matulina und Ćoralić 2007; Jazbec und Enčeva 2012) zeigten, dass sie quantitativ selten auftreten und qualitativ unangemessen didaktisch aufbereitet werden. In diesem Beitrag werden Sprichwörter in kroatischen DaF-Lehrwerken unter folgenden Gesichtspunkten untersucht: Vorkommenshäufigkeit, Sprichwortauswahl, Sprichwortstruktur, Verwendung von metalinguistischen Mitteln, textuelle Markierung von Sprichwörtern, Lokalisierung der Sprichwörter, Sprichwörter in Texttypen, Funktion der Sprichwörter im Text, der zwischensprachliche Gesichtspunkt und didaktische Verfahrensweisen. Das Ziel ist es den Status von Sprichwörtern in kroatischen DaF-Lehrwerken aufzuzeigen.
Keywords:
Fremdsprachenlernen, Phraseodidaktik, DaF-Lehrwerke, Sprichwörter, Sprichwortvermittlung,
Article data in other languages: Croatian