Izvorni znanstveni članak
Str. 169 - 186

Funktionsverbgefüge als Einheiten im mentalen Lexikon

Mirjana Basarić
E-mail: mirjana.basaric@gmail.com
Univerza v Mariboru

Teodor Petrič
University of Maribor

Jezikoslovlje.16.169.Basaric_-_Petric.pdf [ 0.23 MB - Njemački]
Preuzmi članak
Preuzeto 898 puta
Sažetak: Funktionsverbgefüge (FVG) sind relativ feste Wortverbindungen. Ähnlich wie bei idiomatischen Phrasemen können wir die Gesamtbedeutung nicht vollständig aus ihren einzelnen Bestandteilen erschließen. Im Experiment wird die Annahme geprüft, dass Funktionsverbgefüge im mentalen Lexikon von slowenischen DaF-Lernern als Superlemmas repräsentiert sind und deshalb schneller abgerufen werden als freie Fügungen (FF). Das Experiment bestätigte unsere Hypothese: die ausgewählten FVG (d.h. solche mit höherem Bekanntheitsgrad) wurden nach identischen Primes schneller aktiviert als entsprechende FF.
Ključne riječi:
Funktionsverbgefüge, mentales Lexikon, Superlemma, Experiment, Reaktionszeit,
Podaci na drugim jezicima: Hrvatski